Sparrks

Wir haben Sparrks ins Leben gerufen, um eine große Frage zu beantworten:

Kann Business Coaching ergebnisorientiert sein?

Und wenn ja, wie weit kann es noch optimiert und skaliert werden?

Die Idee zu Sparrks entstand bei einer Reihe von Sonntagsbrunches, bei denen wir uns häufig über berufliche Herausforderungen beklagten.

Wir hatten beide in Implementierung von organisationsweiten Change-Prozessen und Transformationen beraten. Dabei stellten wir immer wieder fest, dass man zwar alle Excel-Tabellen und Tracking-Systeme der Welt haben kann, der Erfolg am Ende des Tages aber davon abhängt, Menschen effektiv zu bewegen.

Wir waren beide Trainer bei Bain und haben gemeinsam diverse Trainings konzipiert. Wir liebten es zu sehen, wie Menschen, die ihr Interesse an persönlicher und beruflicher Entwicklung entdeckten, zu besseren Führungskräften wurden.

Dann kam Covid und alle unsere Teams mussten von zu Hause aus arbeiten. Und wir haben uns gefragt:

Was könnten wir unseren Teams bieten, um ihr Engagement in der Zusammenarbeit aufrechtzuerhalten und sie in der Effizienz ihrer Arbeitsweise weiter zu fördern?

In all unseren Jahren in der Entwicklung von Führungskräften und in der Unternehmensberatung haben wir erlebt, welchen Entwicklungs- und Motivationsschub Business Coaching erzeugen kann, insbesondere in der Zusammenarbeit mit einigen der weltweit besten systemischen Führungskräfte-Coaches.

Wir wussten auch, dass bessere Führungskompetenzen entstehen, wenn Talente in den relevantesten, spezifischen Bereichen gecoacht werden, die eine Führungskraft ausmachen, wie z. B. Delegation oder effektives Konfliktmanagement.

Schließlich hatten wir auch gesehen, wie Coaching ohne einen klar abgegrenzten, engen Zeitrahmen zu einer Konsumgewohnheit werden kann, anstatt ein Katalysator für großartige Leistung zu sein.

Bei einem dieser Sonntagsbrunches dämmerte es uns:
Dr. Nicolas Stephan Co-Founder of Sparrks
Jakob Hansen Co-Founder of Sparrks

Was wäre, wenn man in 4 Coaching-Sitzungen genauso viel oder mehr erreichen könnte, als in einer klassischen Reihe von 10+ Sitzungen?

Kann Business Coaching agil sein?
Unsere Mission kristallisierte sich heraus:

Die Entwicklung eines Angebots, das die Führungsleistung auf allen Ebenen verbessert, einfach in den Arbeitsalltag eingebunden werden kann und sofortige und nachhaltige Wirkung hat.

Two people in front of a laptop
Meeting between four executives

Das Sparrks-Framework für Coaching

Wenn man sich einen klaren inhaltlichen und zeitlichen Rahmen setzt und auf das Wesentlichste fokussiert, wird Business Coaching zu einem unglaublich effektiven, einfach zu integrierenden Entwicklungstool für das untere, mittlere und obere Management.

Wenn man mit den 5 % der besten Coaches der Welt zusammenarbeitet, sind die Kosten pro Coaching-Minute möglicherweise höher, doch man benötigt weniger Minuten. Kein Schnickschnack. 100% Fokus in vertrauensvoller Atmosphäre.

Ja, aber ist dieses kurze, intensive Coaching-Format nachhaltig?

Ja. Wir machen intensive praktische Anwendung zu einem Teil des Coaching-Prozesses und nicht zu etwas, das erst danach auftritt.

Das Sparrks Coaching-Format kombiniert zwei bis vier 45-minütige Coaching-Sitzungen mit dazwischenliegenden Praxisphasen, in denen der Coachee die Erkenntnisse aus den Coaching-Sessions in konkreten Praxissituationen anwendet.

Die Ergebnisse sind unmittelbar spürbar und werden über den gesamten Prozess hinweg in das Verhalten des Coachees integriert.

In den Worten eines Business Coaches: “Es ist so, als würde der Coach für den Unternehmenskunden an klaren Ergebnissen arbeiten, die in Sprints erreicht werden müssen.”

Als wir Anfang 2021 starteten, war einer unserer ersten Kunden unser ehemaliger Arbeitgeber Bain.

So wie wir es für alle unsere Kunden tun, haben wir das Angebot zunächst für Bain getestet.

>80%

unserer Kunden skalieren Sparrks Coaching nach einem Piloten unternehmensweit.
Coachees erzielen eine
Leistungssteigerung von

76 %

mit unserer Coaching-Methode

97%

der Coachees wollen unsere Coaching-Methode zukünftig nutzen, um weitere Kompetenzfelder zu stärken

Sparrks wird von einem Team aus Wegbereitern, innovativen Köpfen und Kommunikationstalenten angetrieben

Lernen Sie einige unserer Teammitglieder kennen

Erzielen Sie sofortige, nachhaltige Ergebnisse